You are currently viewing Generalversammlung 2024

Generalversammlung 2024

Der Vorstand hat eingeladen...

…und einige sind der Einladung zur Generalversammlung 2024 gefolgt. Nach der Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit konnte die Jahreshauptversammlung zunächst mit den Totengedenken starten.

Im Anschluss daran wurde das Protokoll von der letzten Generalversammlung 2023 und den Geschäftsbericht durch Manuel verlesen. Es folgte der Sportbericht durch Julian und den Kassenbericht durch Isabell.

Die Kassenprüfer gaben ebenfalls Ihren Bericht ab, mit dem Antrag den Vorstand zu entlasten. Dieser Antrag wurde einstimmig angenommen.

Dieses Jahr standen auch zwei Neuwahlen an. Der erste Geschäftsführer, als auch der erste Vorsitzende mussten satzungskonform neu gewählt werden. Die beiden Positionen waren jedoch wieder sehr schnell besetzt, da sowohl Manuel als auch Dirk für eine Wiederwahl sich zur Verfügung gestellt haben. Es war keine große Überraschung, dass beide einstimmig wiedergewählt worden sind. Dazu gratulieren wir ganz herzlich und wünschen Beiden ein glückliches Händchen für die nächsten drei Jahre im Amt.

Es gab noch etwas zu feiern.

Dieses Jahr hat sich der Vorstand dazu entschieden, eine alte Tradition wieder hervorzuheben. Die Ehrung der Vereinsjubilare.

Nach dem Motto „Ladies first“ durften wir drei Damen für die lange Vereinstreue persönlich danken.

Wir sind sehr dankbar, dass Jutta Reinhard, Marita Stanlein und Susanne Schulte Döinghaus dem Verein seit 25 Jahren die Treue gehalten haben.

Weiter ging es mit den Herren. Hier durfte Dirk ebenfalls drei Mal die Hand eines Jubilaren schütteln.

Wir danken herzlich für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit Rainer Stanlein, Thomas Lapp und Marcus Runge!

Zu guter Letzt gab es noch ein besonderes Jubeläum. Verena und Ihr Bruder Dennis Kemper sind bereits seit über 40 Jahre dem Verein treu geblieben. Auch hier gilt unser herzlichster Dank dafür!

Am Ende der Generalversammlung wurden noch zwei Punkte angesprochen, die für den Verein releavnt sind. Zum einen das Vereinsjubiläum im Jahr 2025 und zum anderen der diesjährige Budenzauber, an dem wir wieder teilnehmen möchten.

Leider konnten wir auf Grund der Wetterlage nicht wie geplant die Plätze einweihen, aber so konnten wir auch direkt zum gemütlichen Teil übergehen. Der neue Vereinsgrill konnte unter Beweis stellen, was er kann und der sportliche Wettkampf wurde diesesmal auf eine andere Weise ausgetragen.

Mit der Generalversammlung 2024 haben wir offiziell die neue Saison eingeleitet und freuen uns auf eine tolle Saison mit Euch.